Naturheilkunde ganzheitlich erfahren


Als Grenzgängerin zwischen Naturheilkunde und Wissenschaft
inspiriere ich Menschen ganzheitlich 
und
bewusst zu leben!

Meine Vision

MAONO beschreibt die Auseinandersetzung mit Lebensvisionen – jenen meiner Klienten und meinen eigenen. Es geht um Authentizität, auf jeder Ebene, und darum, hier eine andere Seite von mir zu zeigen.

Mehr erfahren

Die Praxis

Alternative Therapien und wissenschaftliche Methodik füge ich in meiner Behandlung zusammen. Ich stelle mich ganz auf die Bedürfnisse meiner Patienten ein und arbeite dabei minimal invasiv und maximal effektiv.

Mehr erfahren

Der Blog

Ein Logbuch meiner Gedanken- und Gefühlswelt. Vielseitig und inspirierend.

Mehr erfahren

„Ich betrachte jeden Menschen stets als Ganzes, denn Körper und Seele können nur gemeinsam behandelt werden.“

Über mich

Seit ich bewusst denken kann, lebe ich den Spagat zwischen Wissenschaft, altem Heilwissen und Spiritualität. Die Übergänge sind fließend, und inzwischen bezeichne ich mich als Brücke zwischen den Sichtweisen dieser Welten.

Mehr erfahren

Hautnah dabei!
Erhalte als 
erstes neue Blogbeiträge!

Ich habe seit Jahrzehnten Bücher, in die ich meine Gedanken und Ideen schreibe, jeden Tag ein paar Zeilen oder auch mehr. Ich möchte die Prozesse und die daraus entstehenden Geschichten mit dir teilen.

* indicates required
Newsletter abonnieren / Subscribe to Newsletter

Aktuelle Inhalte

Das königliche Indigo

Unser Farbdialog geht weiter. Inspiriert von unserer Begegnung in Berlin. Dieses Mal geht es um die Farbe Indigo.

Jetzt lesen

Selbstwirksamkeit braucht Sprache

Sprachliche Formen haben mehr Kraft als wir glauben. Durch wiederkehrende Sprachwendungen können wir dafür sorgen, dass wir unsere Kraft und unser Empfinden selbst gestalten.

Jetzt lesen

Beyond Reality

Auf der Suche nach einem Gegenentwurf für eine Realität nach der Pandemie. Kurze Texte zum Nachdenken oder Geschichten aus der Zukunft

Jetzt lesen

Ich lade dich zum Entdecken ein

Ein guter Heiler ist ein Geschichtenerzähler. Wenn ich eine einfache Form habe, 
Erkenntnisse zu formulieren, dann tue ich das. Ansonsten kann daraus 
eine Kurzgeschichte,
ein Gedicht, eine Fabel oder gar ein Roman werden.

Interesse an einem Austausch? Oder einer Kooperation, Fragen?

Kontakt aufnehmen